Aktuelles

 

Fans der 5. Jahreszeit, unsere Einladung für den Frauenkarneval 2020 findet ihr hier.

 
So dachten auch 89 junge Menschen aus unseren Gemeinden und haben sich auf den Weg der Firmvorbereitung gemacht.  Dabei haben sie sich mit verschiedenen Themen auseinandergesetzt und sich in den einzelnen Gemeinden sozial engagiert. Diese Zeit hat es ihnen ermöglicht Kirche (wieder) neu zu entdecken. Die Firmlinge haben verschiedene Gottesdienstformen kennengelernt und sich über ihren Glauben ausgetauscht. Dabei haben sie viele Menschen kennengelernt, die sich für Kirche einsetzten und ihren Glauben (vor)leben, wie z. B. die Katecheten.
 
Alle, die die Firmlinge in dieser Zeit begleitet haben ein herzliches Dankeschön! Den Firmlingen wünschen wir, dass sie mit dieser Vorbereitung bereit sind den Weg mit Gott weiterzugehen, sich für ihren Glauben einsetzen und dadurch Kirche ein Gesicht geben. Auf dem Weltjugendtag in diesem Jahr sagte Papst Franziskus zu den Jugendlichen: „Denn, liebe junge Freunde, ihr seid nicht die Zukunft, sondern das Jetzt Gottes. Er versammelt euch und ruft euch in euren Gemeinschaften und Städten dazu auf, nach den Großeltern, nach den Erwachsenen Ausschau zu halten; aufzustehen und zusammen mit ihnen das Wort zu ergreifen und den Traum zu verwirklichen, mit dem der Herr euch geträumt hat. Nicht morgen, sondern heute…“ Also: Auf geht´s!

 

Die kfd St. Vitus Lathen lud ein zum Vortrag: Demenz geht uns alle an.

Den Bericht finden Sie hier.

 

Am 07. November 2019 um 19 Uhr wird  der Provinzial der Herz-Jesu-Priester in Deutschland, Pater Heinz Lau aus Freiburg, im St. Vitus – Haus in Lathen einen Vortrag halten.

Das Thema der Veranstaltung lautet:

Die heilende, therapeutische Dimension unseres Glaubens: Hildegard von Bingen und Antonius, der Wüstenvater