Unser Praktikant stellt sich vor

 

Ein ganz herzliches HALLO! Mein Name ist Sören kleine Burhoff und ich darf ab dem 09.02.2018 ein Praktikum hier in Lathen absolvieren. Ich bin 20 Jahre alt und komme gebürtig aus dem schönen und kleinen Quakenbrück im Artland. Das Emsland ist für mich also nicht ganz fremd, dennoch hatte ich bislang noch keinerlei Berührungs-punkte mit Lathen. Umso mehr freue ich mich, die Gemeinde und die Stadt Lathen genauer kennenzulernen. Der Rahmen in dem ich das Praktikum absolviere ist gegeben auf Grund eines Studiums der Religionspädagogik. Ich studiere für das wunderschöne Bistum Osnabrück und strebe den Beruf des Gemeindereferenten an und zu dieser Ausbildung gehört auch ein 5-wöchiges Orientierungspraktikum in Gemeinde und Schule. Den schulischen Teil werde ich an der Grund-schule in Fresenburg absolvieren. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden oder spiele Fußball. Meine größte Leidenschaft steckt al-lerdings in der Jugendarbeit. Ich teame in einem großartigen Jugendhaus in Rulle, dem Haus „Maria Frieden“. Ich bin sehr gespannt auf die Zeit in Lathen, Lathen-Wahn, Renkenberge, Wippingen und Fresenburg und hoffe auf viele Begegnung und offene Gespräche. Bis dahin Sören kleine Burhoff Wir wünschen Sören Kleine Burhoff eine gute Zeit in unserer Pfarreiengemeinschaft, mit vielen Begegnungen und Erfahrungen, die ihn bereichern. Und dass wir voneinander lernen und ein Stück Weg miteinander gehen.