Aktuelles

 

Leider verlangt die Corona Zeit auch ein Umdenken zu Allerheiligen.

Es dürfen zeitgleich nicht mehr als 50 Personen den Friedhof betreten.

Dennoch wollen wir in aller Würde unserer Verstorbenen gedenken und auch ihre Gräber segnen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Auf unserem Friedhof stehen an den drei Eingängen und beim Kreuz in der Mitte: Weihwassergefäße, Buchsbaumzweige und ein Gebet liegt aus.

Alle Angehörigen sind herzlich eingeladen, sich je einen Zweig zu nehmen, ihn ins Weihwasser zu tauchen und damit das Grab ihrer lieben Verstobenen zu segnen.

Dieses ist möglich am Samstag, 31.10. in der Zeit von 12:00 Uhr - 14:00 Uhr und am Sonntag, 01.11. von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die Priester werden im Laufe des Tages, alle Gräber segnen, so auch die Gräber zu denen keine Angehörigen mehr kommen können.

 

Liebe Gemeindemitglieder!