Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche

 

Im Rahmen ihrer Herbstvollversammlung hat die Deutsche Bischofskonferenz am 25. September 2018 die Ergebnisse der so genannten MHG-Studie zum sexuellen Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige veröffentlicht. Auch im Bistum Osnabrück hat es im Zuge der Studie Untersuchungen zum Thema gegeben.

Ergebnisse der Studie sowie ausführliche Informationen finden Sie auf dieser Website des Bistums Osnabrück.

Auch auf der Website der Deutschen Bischofskonferenz gibt es eine spezielle Themenseite. Dort findet man u.a. den Forschungsbericht, offizielle Stellungnahmen dazu und Informationen für Betroffene.

Bild: Mediothek des Bistums Passau; Quelle: Emotionen (Bilder-CD); auf: Pfarrbriefservice.de