Sternsinger

Die Sternsinger sind zu Jahresbeginn in unserer Kirchengemeinde unterwegs. Verkleidet als die "drei Könige" ziehen 2016_dks_schattenriss_sternsingerzahlreiche Kinder und Jugendliche in Gruppen von Haus zu Haus und überbringen den Segenswunsch. Als sichtbare Zeichen des Besuches schreiben sie mit Kreide „20-C+M+B-16“ als Abkürzung der lateinischen Worte „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus) an die Wand neben der Haustür.

Jedes Kind und jeder Jugendliche ist herzlich willkommen sich an dieser Aktion zu beteiligen. Die Termine und Ansprechpartner werden frühzeitig in den Pfarrnachrichten bekannt gegeben.

Gesicht für die Sternsingeraktion 2020 gesucht!

Am 28.12.2019 findet in Osnabrück die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion 2020 statt. Dazu suchen wir eine Gruppe, die das Gesicht der Aktion sein möchte. Das Werbefoto wird auf den offiziellen Materialien der Aktion in ganz Deutschland zu sehen sein!

Eure Gruppe sollte aus 4 Kindern (2 Mädchen, 2 Jungen, 12 bis 14 Jahre alt) bestehen. Das Foto wird Anfang 2019 aufgenommen. Da der Termin in Absprache mit dem Pressesprecher des Bistums relativ kurzfristig bekannt gegeben wird, solltet Ihr zeitlich flexibel sein. Die Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Gruppen können sich ab sofort unter Angabe der Namen der Kinder sowie Name und Daten der Kontaktperson bis zum 12.12.2018 bei n.sander@ bdkj.bistum-os.de melden. Am 14.12.2018 entscheidet der BDKJ-Diözesanvorstand per Losverfahren, wer das Gesicht der Aktion wird. Viel Glück!

 

Alle Kinder und Jugendliche, die bei der Sternsinger-Aktion 2019 mitmachen möchten, melden sich bitte bis zum 02.12. 2108 bei Gundy Felthaus (8299) an.

Die Sternsinger gehen am Samstag, dem 05.01.2019 durch die Straßen und Wohngebiete unserer Pfarrgemeinde, die Aussendungsfeier ist um 9.30 Uhr in unserer Kirche St. Vitus. Das Üben findet am 17.12.2018 um 16.30 Uhr in der Kirche statt. Dann werden die Texte und Lieder eingeübt und das Projekt vorgestellt.

Ein Informationsblatt mit Terminübersicht liegt ab Sonntag, 18.11.2018, im Schriftenstand der Kirche aus. 

Terminüberblick:

  • bis 02. Dezember 2018: Anmeldung bei Gundy Felthaus (8299)
  • am 17. Dezember 2018 um 16.30 Uhr: Üben und Projektvorstellung in der Kirche
  • am 03. Januar 2019 um 14.30 Uhr: Austeilung der Gewänder im Vitushaus
  • am 05. Januar 2019
    • um 08.30 Uhr: Schminken

    • um 09.15 Uhr: Treffen aller Sternsinger

    • um 09.30 Uhr: Aussendungsfeier

 

 

In diesem Jahr sind in Deutschland wieder rund 300.000 Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs gewesen, um den Menschen den Segen zu bringen und für Kinder in Not Geld zu sammeln. Auch in unserer Gemeinde haben sich die Kinder auf den Weg gemacht, um Spenden für das Projekt: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und Weltweit“ zu sammeln.  Dabei haben wir 8908,84 € gesammelt.

Ein großes Dankeschön sagen, wir allen Sternsingerinnen und Sternsinger und Spendern in unserer Gemeinde. Ihr seid „Helden“ für die Kinder in Indien.

2017_dks_logo_aktion_dreikoenigssingen

 

Die Sternsinger kommen!“ heißt es am Sa., 07. Und So., 08. Januar in unserer Pfarreiengemeinschaft. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+17“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in allen vier Gemeinden und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Sternsinger_2017

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

In diesem Jahr sind in Deutschland rund 300.000 Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs gewesen, um den Menschen den Segen zu bringen und für Kinder in Not Geld zu sammeln. Auch in unserer Gemeinde haben sich die Kinder auf den Weg gemacht, um Spenden für die kenianische Region Turkana und für Indien zu sammeln. Dabei haben wir 8.843,41€ gesammelt.

Ein großes Dankeschön sagen, wir allen Sternsingerinnen und Sternsinger und Spendern in unserer Gemeinde. Ihr seid „Helden“ für die Menschen in der kenianischen Region Turkana und in Indien die es nicht so gut haben wie wir in Europa.

 

2016_dks_plakat_din_a4

 

Jedes Jahr machen sich Kinder und Jugendliche auf den Weg, um mit ihren Liedern, ihren Texten, ihren Gewändern und auch mit ihrer Mühe die Botschaft von der Geburt von Jesus in die Häuser zu bringen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+16“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Leitgedanken „Respekt für dich, für mich, für Andere“. Bei ihren Besuchen erbaten die Sternsinger eine Spende zugunsten von Projekten für Mädchen und Jungen im mittelamerikanischen Bolivien, die unter Diskriminierung und Ausgrenzung leiden.

2016_dks_segen

Die Sternsinger haben insgesamt 8.523,02€ gesammelt. Herzlichen Dank sagen wir allen beteiligten Kindern und Jugendlichen! Ebenso den Erwachsenen, die den ganzen Tag über die Aktion begleitet haben, und ganz besonders allen Spendern in unseren Gemeinden, die das Anliegen der Sternsinger wieder so großzügig unterstützt haben!

 

Sternsinger2016a  Sternsinger2016b  Sternsinger2016c